Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Veranstaltungen im Bundesprogramm biologische Vielfalt

Save the Date

Dialogforum 2020: Projekt-Evaluation im Bundesprogramm Biologische Vielfalt am 4. und 5. November 2020*

Inhaltlich wird es um einen Austausch zur Evaluation im BPBV und um deren Weiterentwicklung gehen. In einem World Café sollen Aspekte der Evaluation anhand der unterschiedlichen Projektphasen sowie zur Ex-Post Evaluation behandelt werden. Daneben wird es viel Zeit für einen offenen Austausch und Fragen geben. Die Veranstaltung richtet sich an zur Antragstellung aufgeforderte sowie an laufende Projekte im Bundesprogramm Biologische Vielfalt mit ihren Evaluierenden. 

Ort: Bundesamt für Naturschutz, Bonn

Programm: Das Programm wird voraussichtlich im Juli hier abrufbar sein.

Anmeldung: Voraussichtlich ab Juli können Sie sich hier anmelden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Ihr Bundesprogramm-Team

 

* Das Dialogforum findet vorbehaltlich der weiteren Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise wie geplant statt. Falls es dennoch zu Änderungen kommen sollte, werden wir Sie zeitnah informieren.

Aktuelles

Infoveranstaltung zum Förderschwerpunkt "Hotspots der biologischen Vielfalt" am 7. Mai in Erfurt fällt aus. Wir informieren Sie rechtzeitig über einen neuen Termin.

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) möchte im Rahmen der Veranstaltung auf die Projektförderung im Bundesprogramm Biologische Vielfalt aufmerksam machen und speziell über den Förderschwerpunkt „Hotspots der biologischen Vielfalt“ informieren. Auf der Suche nach neuen Projektideen für die 30 ausgewiesenen Hotspot-Regionen führt das BfN seit letztem Jahr deutschlandweit Informationsveranstaltungen durch, um in verschiedenen Hotspot-Regionen über Fördermöglichkeiten zu informieren und mögliche Partner zusammenzubringen.

Bei der nächsten Infoveranstaltung stehen die Hotspots 15, 16, 17, 18, 19, 20 und 21 im Mittelpunkt.

Ort: Tagungsräume Erfurt – Eislebener Straße 1 – 99086 Erfurt

Programm: Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier >>

Anmeldung: Bitte melden Sie sich verbindlich zur Veranstaltung an >>

Hintergrundinformationen:

Das Bundesumweltministerium (BMU) und das BfN fördern im Bundesprogramm Biologische Vielfalt Projekte, die in ausgewählten Regionen in Deutschland – den sogenannten Hotspots – die biologische Vielfalt schützen und die Identifikation der Menschen mit den Naturschätzen vor Ort stärken. Weitere Informationen zum Förderschwerpunkt "Hotspots der biologischen Vielfalt" finden Sie hier >>

Letzte Änderung: 14.05.2020

 Artikel drucken