Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Infoveranstaltung Bundesprogramm Biologische Vielfalt

Informationsveranstaltung zum Bundesprogramm Biologische Vielfalt

Portraitfoto Frau Prof. Jessel

Das BfN informierte am 05. und 6.10. in Berlin sowie am 16. und 17. November in Bonn über das Bundesprogramm Biologische Vielfalt, das größte Förderinstrument für den Naturschutz in Deutschland: „Das Bundesprogramm erfreut sich auch im politischen Raum einer hohen Wertschätzung, denn wir fördern darin nicht nur bundesweit bedeutsame, sondern vor allem sehr schöne und anschauliche Projekte. Das wird durch die für 2019 geplante Mittelaufstockung auf über 32 Millionen Euro deutlich. Gute und innovative Ideen für eine Förderung sind uns daher weiter willkommen“, sagte BfN-Präsidentin Prof. Beate Jessel zum Auftakt vor mehr als 120 Interessierten.
zum Bundesprogramm


Blaupfeil

Auf den Veranstaltungen wurde auch ausführlich über den „Insektenaufruf“ informiert, der im Rahmen des Eckpunktepapiers für ein Aktionsprogramm Insektenschutz bekannt gemacht wurde. Die Förderung von Modellprojekten zum Schutz von Insekten und ihrer Artenvielfalt im Rahmen des Bundesprogramms ist ein wichtiger Baustein davon. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.

Vorträge

Prof. Dr. Beate Jessel: Stand und Erfolge des Bundesprogramm Biologische Vielfalt (Vortrag in Bonn)

Dr. Kilian Delbrück (BMU): Stand und Erfolge des Bundesprogramm Biologische Vielfalt (Vortrag in Berlin)

Michael Pütsch und Eva Flinkerbusch: Das Bundesprogramm Biologische Vielfalt

Nora Sichardt und Wolfgang Degelmann (Bund Naturschutz in Hof e.V): Goldener Scheckenfalter

Dr. Aaron Breivogel, Matthias Körber, Dr. Katharina Spethmann (DAW, Worlée, Leuphana-Univ. Lüneburg): Mischfruchtanbau 

Dr. Andreas Krüss und Michael Pütsch (BfN): Insektenrückgang 

 

Impressionen

Infotafel im BfN-Foyer
Prof. Dr. Jessel (BfN-Präsidentin) und Moderatorin Dr. Doerpinghaus (BfN)
Blick in den Großen Sitzungssaal mit Vortragender Prof. Dr. Jessel (BfN)
Eva Flinkerbusch, Michael Pütsch, Dr. Annette Doerpinghaus, Robin Flügge (alle BfN)
Blick in den Großen Sitzungssaal
 

Hinweis: Alle Fotos von Uschi Euler (BfN)

Letzte Änderung: 30.01.2019

 Artikel drucken