Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Naturschutz XII

Im Mittelpunkt des zwölften Dialogforums Naturschutz im November 2019 stand das Thema „Klimaschutz und Naturschutz: Spannungsfelder und Synergien“. Vorgestellt und diskutiert wurden unter anderem die Nationale Klimaschutzinitiative der Bundesregierung, ihre Umsetzung und die Herausforderungen sowie die NABU-Strategie einer naturverträglichen Energiewende. Auch über den aktuellen Stand der Umsetzung des „Aktionsprogramms Insektenschutz“ des BMU und über das Projekt „(Moor)Klimawirt“ des Deutschen Verbands für Landschaftspflege wurde informiert.

Zentrales Thema in der Diskussion über erneuerbare Energien war die Akzeptanz  der Bevölkerung. Es wurde angeregt, durch mehr Transparenz in der Planung und eine bessere Umsetzungsqualität eine höhere Akzeptanz zu erreichen. Des Weiteren wurde die Bedeutung der Moore als CO²-Senke betont und darauf hingewiesen, dass das Klimaschutzprogramm der Bundesregierung den Moorschutz besonders fördere. Die Verbandsvertreter wiesen auf ihre Leitfäden zur insektenfreundlichen Gestaltung von Randstreifen auf öffentlichen Wegen und Gewässerrandstreifen hin.