Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Wissenschaftsjahr 2012 – Biodiversität ist das Thema im Mai und Juni

Im Mai und Juni widmet sich das Wissenschaftsjahr 2012 –
Zukunftsprojekt Erde der Frage, welche Schwerpunkte die Forschung für
nachhaltige Entwicklungen im Bereich der Biodiversität setzt. Welche
Ansätze gibt es, die biologische Vielfalt zu erhalten? Wie steht es
um die Artenvielfalt in deutschen Städten? Welchen Einfluss hat die
Landnutzung auf die Biodiversität? Und warum sind Schmetterlinge für die
Forschung so wertvoll? 

Link zur Website des Zukunftsprojekts Erde:
www.zukunftsprojekt-erde.de/zukunftsprojekt-erde/biodiversitaet.html

 

Die Wissenschaftsjahre sind eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit Wissenschaft im Dialog (WiD). Seit dem Jahr 2000 fördern sie den Austausch zwischen Öffentlichkeit und Forschung. Im Wissenschaftsjahr 2012 – Zukunftsprojekt Erde stehen drei zentrale Fragen im Mittelpunkt: Wie wollen wir leben? Wie müssen wir wirtschaften? Und: Wie können wir unsere Umwelt bewahren? Damit fördert das Wissenschaftsjahr 2012 die gesellschaftliche Debatte über die Ziele, Herausforderungen und Aktionsfelder einer nachhaltigen Entwicklung.

Quellen: Website des Zukunftsprojekts Erde und Presseinformation zum Wissenschaftsjahr 2012 – Zukunftsprojekt Erde

Letzte Änderung: 09.05.2012