Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Aktuelles

UN-Dekade Biologische Vielfalt: Projekt der Woche


Kabinett beschließt Eckpunkte für Aktionsprogramm zum Insektenschutz

Libelle Blaupfeil

Mit dem "Aktionsprogramm Insektenschutz" sollen die Lebensgrundlagen für Insekten deutlich verbessert und das Insektensterben gestoppt werden. Dazu stellt das Bundesumweltministerium jährlich 5 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm biologische Vielfalt für Modellprojekte zum Insektenschutz und zum Erhalt ihrer Artenvielfalt bereit. Weitere Informationen


Projekt "WerBeo" bündelt Daten zur biologischen Vielfalt

Blaukehlchen auf Ast

Aussagen über den Zustand der biologischen Vielfalt in Deutschland lassen sich nur anhand von Beobachtungsdaten  treffen. Im Projekt „WerBeo“ soll nun ein Werkzeug entwickelt werden, das die Beobachtungsdaten verschiedener Artengruppen zusammenführt und zugänglich macht. Das Projekt wird im Rahmen des Bundesprogramms Biologische Vielfalt gefördert. Weitere Informationen


Broschüre "Soziale Natur - Natur für alle" erschienen

Kinder auf einer Wiese

Im Rahmen des Sonderwettbewerbs „Soziale Natur – Natur für alle" der UN-Dekade Biologische Vielfalt ist jetzt eine Broschüre erschienen, die vorbildliche Projekte an der Schnittstelle zwischen Natur und sozialen Fragen vorstellt. Die Projekte zeigen, wie Menschen Natur gemeinsam erleben und genießen können - Junge und Alte, Menschen mit und ohne Behinderung oder Menschen aus Deutschland und anderswo. Zur Broschüre und zum Sonderthema


Einfach erklärt: Das Bundesprogramm Biologische Vielfalt

 

Das Bundesprogramm biologische Vielfalt fördert vielseitige Projekte, um gegen den Rückgang der biologischen Vielfalt vorzugehen. Zwei neue Animationsfilme stellen dieses Programm in Kürze vor und erklären, wie man einen Antrag auf Projektförderung stellt. 

Zum Bundesprogramm und den Filmen


Internationaler Workshop zu Ökosystemleistungen der Meere

Basstölpel mit Fischernetz

Einen internationalen Workshop zu maritimen Ökosystemleistungen veranstaltet das BfN vom 5. bis 7. Juli auf der Insel Vilm. Ziel ist es, Raum für Austausch von Erfahrungen zu bieten und neue Forschungsergebnisse zu präsentieren. Eingeladen sind Theoretiker und Praktiker der Umsetzung von Meeresschutzmaßnahmen. Der Workshop findet in englischer Sprache statt. Weitere Informationen.


Aktuelle Termine

5. bis 7. Juli 2018, Insel Vilm:

Internationaler Workshop zu maritimen Ökosystemleistungen.

Mehr Informationen

10. Oktober 2018, Berlin:

9. Nationales Forum zur biologischen Vielfalt.

Weitere Informationen