Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Biodiversität - Schützen. Nutzen. Leben.

Das Informationsportal rund um die Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt.

Sie möchten wissen, ...

... wie Ihr Unternehmen mitmachen kann?

Zu "Unternehmen Biologische Vielfalt 2020"

Feuchtbiotop vor einem Bürogebäude

... ob und wie Ihr Projekt gefördert werden kann?

Zum Bundesprogramm Biologische Vielfalt

Zwei Hände halten Erde mit Buschwindröschen

Wie Sie Ihr Projekt auszeichnen lassen?

Zur UN-Dekade Biologische Vielfalt

Bienen fliegen auf Lavendelblüten

Aktuelles

Informationsveranstaltung zum Bundesprogramm Biologische Vielfalt

Portraitfoto Frau Prof. Jessel

Das BfN informiert am 16. und 17. November in Bonn über das Bundesprogramm Biologische Vielfalt, das größte Förderinstrument für den Naturschutz in Deutschland „Das Bundesprogramm erfreut sich auch im politischen Raum einer hohen Wertschätzung, denn wir fördern darin nicht nur bundesweit bedeutsame, sondern vor allem sehr schöne und anschauliche Projekte. Das wird durch die für 2019 geplante Mittelaufstockung auf über 32 Millionen Euro deutlich. Gute und innovative Ideen für eine Förderung sind uns daher weiter willkommen“, sagte BfN-Präsidentin Prof. Beate Jessel zum Auftakt vor mehr als 100 Interessierten.
zum Bundesprogramm


UN-Dekade Biologische Vielfalt: Projekt der Woche


Wettbewerb: Biodiversität in Lieferketten

LkW auf Straße durch Wald

Internationale Lieferketten haben erhebliche Auswirkungen auf Arten und Lebensräume. Die Initiative „Biodiversity in Good Company“, der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und das Bundesumweltministerium (BMU) haben deshalb jetzt den Wettbewerb „Die Lieferkette lebt" gestartet. Teilnehmen können Unternehmen mit Sitz oder geschäftlichen Aktivitäten in Deutschland. Zum Wettbewerb


Kabinett beschließt Eckpunkte für Aktionsprogramm zum Insektenschutz

Libelle Blaupfeil

Mit dem "Aktionsprogramm Insektenschutz" sollen die Lebensgrundlagen für Insekten deutlich verbessert und das Insektensterben gestoppt werden. Dazu stellt das Bundesumweltministerium jährlich 5 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm biologische Vielfalt für Modellprojekte zum Insektenschutz und zum Erhalt ihrer Artenvielfalt bereit. Weitere Informationen


Aktuelle Termine

14. bis 29. November 2018, Sharm El Sheik (Ägypten): COP 14 - Vertragsstaaten-Konferenz zur Biologischen Vielfalt. Weitere Informationen