Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Aktuelles

UN-Dekade Biologische Vielfalt: Projekt der Woche


Be Part of the Mountain – auf Wildtiere Rücksicht nehmen

Das Logo der Initiative "Be Part of the Mountain"

Das Netz der alpinen Schutzgebiete "ALPARC" hat gemeinsam mit anderen Vereinen die Initiative und Kommunikationskampagne "Be Part of the Mountain" gestartet. Ziel ist u. a., das Bewusstsein im Outdoorsport gegenüber der Störung von Wildtieren zu erhöhen. Hierzu wurde eine Kommunikationskampagne gestartet; Organisationen können sich der Initiative anschließen. 

Zur Initiative und zum Film


Traktor auf Feld

Auf die gravierenden Risiken für die biologische Vielfalt durch glyphosathaltige Pflanzenschutzmittel weist das Bundesamt für Naturschutz hin. Die Anwendung in Deutschland solle schnellstmöglich beendet werden. Empfehlungen dazu stehen in einem Positionspapier, das das BfN jetzt veröffentlicht hat. Zur Meldung


Zwei Schmetterlinge auf Blüte

Trotz des politischen Bekenntnisses zum Erhalt der Artenvielfalt in Deutschland gibt es bisher kein  umfassendes Langzeit-Monitoring zu den Ursachen des Artenschwundes - obwohl es seit langem von Experten gefordert wird. Warum das so ist, erläutern Prof. Wolfgang Wägele und Prof. Alexandra Klein im aktuellen NeFo-Interview. Zum Interview


Das Dialogforum 2018 "Unternehmen Biologische Vielfalt 2020" (UBi 2020) findet am Dienstag, 13. März 2018, 10:30 bis 17:00 Uhr (Einlass 09:30 Uhr) im VKU Forum in Berlin-Mitte statt. Diskutieren Sie mit! 

Programm und Anmeldung unter www.ubi2020-dialogforum.de


Aktuelle Termine

26. Februar 2018:

10. NBS-Länderforum zur biologischen Vielfalt

Mehr Informationen

05. bis 06. März 2018:

Fachkongress "Stadtgrün naturnah" des Kommunen für Biologische Vielfalt e.V.

Mehr Informationen

07. März 2018:

10. Dialogforum Naturschutz

Mehr Informationen

13. März 2018:

Dialogforum "Unternehmen Biologische Vielfalt 2020"

Mehr Informationen