Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Corporate Volunteering in den Nationalen Naturlandschaften

Aktionsfeld

Finanzierung von Naturschutzprojekten in Kooperation mit Unternehmen


Beteiligte Akteure

  • Initiator: EUROPARC Deutschland e.V.
  • Partner: Nationale Naturlandschaften (Nationalparks, Naturparks, Biosphärenreservate) und Unternehmen

Ziele

Ziel der Corporate Volunteering-Angebote ist es, die Nationalen Naturlandschaften und Unternehmen zum beiderseitigen Nutzen zusammen zu bringen: Einerseits profitieren die Unternehmen von Teambuilding-Effekten, von der gesteigerten Motivation der Teilnehmenden am Arbeitsplatz und ihrem geschärften Bewusstsein für nachhaltiges Handeln. Ebenso erreichen sie einen Imagegewinn für das Unternehmen. Andererseits können die Nationalen Naturlandschaften Maßnahmen zur Förderung der biologischen Vielfalt umsetzen, für die zeitgleich viele helfende Hände benötigt werden. Sie erreichen neue Zielgruppen im Sinne ihrer Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung und gewinnen Partner, die häufig über einen einzelnen Corporate Volunteering-Einsatz hinaus wertvolle Unterstützer sind.


Kurzbeschreibung


© Tobias Keienburg
Freiwillige beim Corporate Volunteering an einem Teich, © Tobias Keienburg

Corporate Volunteering ist ein Angebot an Unternehmen im Rahmen des Freiwilligenprogramms "Ehrensache Natur - Freiwillige in Parks" von EUROPARC Deutschland e.V. und den Nationalen Naturlandschaften. Unternehmen sind mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eingeladen, in den Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservaten – den wertvollsten Landschaften Deutschlands – praktisch in Naturschutzprojekten mit anzupacken. 


Die Corporate Volunteering-Einsätze finden z.B. als eintägige Team-Einsätze, Patenschaften oder Family Days statt, betreut von Fachpersonal der Schutzgebiete. 


Maßnahmen zur Zielerreichung

Was ist zu tun? Je nach Schutzgebiet, Jahreszeit, Interesse des Unternehmens etc. können die Engagierten beispielsweise Bäume und Hecken pflanzen, Feuchtwiesen und Trockenrasen mähen, Bäche renaturieren, Moore entbuschen, Nistkästen und Unterschlüpfe für Tiere bauen, überflüssig gewordene Zäune abbauen, gebietsfremde Pflanzen entfernen, Naturlehrpfade anlegen, Picknick-Hütten bauen und instand setzen oder Wegebeschilderungen installieren. 

Der Service, der den Unternehmen geboten wird, umfasst neben der Beratung und Vermittlung eines Corporate Volunteering-Projekts durch EUROPARC Deutschland die fachliche Anleitung und Betreuung vor Ort, die Bereitstellung von Arbeitsmaterial, -geräten und -handschuhen, sowie zum Abschluss eine Urkunde und Öffentlichkeitsarbeit. 


Implementierung und Praxisbeispiele

s. rechte Randspalte

Kontakt

Anne Schierenberg
EUROPARC Deutschland e.V.
Tel.: +49 30 288 78 82 15