Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Kriterien

Welche Kriterien sollte ein Projekt erfüllen?

Die Aktionsplattform ist kein Wettbewerb mit Prämierung durch eine Jury. Die Aufnahme in die Plattform ist jedoch eine Auszeichnung für gute Beispiele und modellhaftes Handeln. Die Aktivitäten sind ein Qualitätsmerkmal von „Unternehmen Biologische Vielfalt 2020“. Sie sollten daher folgenden Kriterien genügen, die im Auswahlprozess geprüft werden:

  1. Aktuelle laufende Aktivität mit Bezug zu mindestens einem der Aktionsfelder von „Unternehmen Biologische Vielfalt 2020“
  2. Bezug zur Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt, insbesondere zu den Zielen im Kapitel Naturverträgliches Wirtschaften
  3. Initiiert und verantwortet von Wirtschaftsverbänden (insbesondere auch Branchenverbänden), Naturschutzverbänden, Unternehmensinitiativen oder ähnlichen Institutionen
  4. Unternehmen/Wirtschaftsakteure sind bereits in das Projekt eingebunden
  5. Unternehmensübergreifender Charakter, sodass die Aktivität von vornherein als offen für andere Unternehmen etwa aus der jeweiligen Branche angelegt ist
  6. Klare Benennung von Zielen und Zielgruppen der Aktivität, von erforderlichen Maßnahmen und Verantwortlichkeiten
  7. Wirksamkeit der Maßnahmen, auch über die Projektlaufzeit hinaus
  8. Überprüfbarkeit der Zielerreichung
  9. Stärkung des Engagements von Unternehmen durch die Aktivität