Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



RSS-Newsfeed

Wenn Sie in Zukunft unsere aktuellen Mitteilungen der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt direkt als RSS-Newsfeed bekommen möchten, tragen Sie bitte die untenstehende Adresse in Ihren RSS-Reader ein.


Was ist RSS und was kann es?

RSS-Newsfeeds bietet die Möglichkeit, Sie permanent und komfortabel über alle aktuellen Mitteilungen zur Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt auf dem Laufenden zu halten. Dazu stellen wir eine Übersicht mit allen aktuellen Überschriften zusammen mit den entsprechenden Links auf unsere Website in einer Datei im XML -Format bereit. Die RSS-Newsfeeds lassen sich mit dafür geeigneten Tool, so genannten RSS-Readern bzw. Newsreadern abonnieren und auf Ihren Rechner bringen. Im Newsreader lesen Sie die Überschriften der aktuellen Mitteilungen. Interessiert Sie eine Information, klicken Sie den Link einfach an, damit er im Browser geöffnet wird.

Als Nutzer eines RSS-Readers kann man so Änderungen einer Website verfolgen, ohne diese direkt zu besuchen. Und nur Sie allein entscheiden, was Sie bekommen: Sie tragen in Ihrem RSS-Newsreader ein, von welchen Seiten Sie Nachrichten und Pressemitteilungen lesen wollen. Der Reader sucht die Portale dann nach neuen Inhalten ab und zeigt sie Ihnen an.

Wo finde ich einen RSS-Reader?

Es sind diverse kostenlose und kostenpflichtige RSS-Newsreader erhältlich, bitte informieren Sie sich selbst. Ausführliche Informationen zum RSS-Format und zu aktuellen RSS-Readern finden Sie unter den folgenden Adressen:

Download und Installation der Newsreader erfolgen auf eigenes Risiko. Um einen Newsreader zu installieren, folgen Sie bitte den Anweisungen der entsprechenden Webseite, die den Reader anbietet.

Einige Web-Browser wie "Firefox" unterstützen ebenfalls RSS-Feeds. Dabei wird Ihnen bei dem Besuch einer Seite mit RSS-Feed rechts unten ein orangefarbiger Button angezeigt. Durch Linksklick auf diese Schaltfläche kann der Feed ebenfalls abonniert werden und wird Ihnen dann in Ihren Favoriten angezeigt.

Das Bundesamt für Naturschutz nimmt durch die Einrichtung der oben genannten Links keine Bewertung der Qualität der einzelnen Produkte oder Programme vor. Es schließt insofern auch jegliche Haftung für die genannten Produkte und Programme aus.

Letzte Änderung: 06.10.2010

 Artikel drucken