Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Dialogforum Naturnutzung II

Geschäftsideen mit Natur

Am 20. Januar 2010 fand im Rahmen des Zukunftsforums ländliche Entwicklung anlässlich der Internationalen Grünen Woche in Berlin das Dialogforum Naturnutzung II zum Thema "Geschäftsideen mit Natur: Premiumangebote für mehr Natur und Wertschöpfung im ländlichen Raum - Ein Ansatz der Biodiversitätsstrategie der Bundesregierung" statt. Mit dem Forum wurde der Startschuss für die Weiterführung des Umsetzungsprozesses der Nationalen Strategie für biologische Vielfalt gegeben.

Die Veranstaltung drehte sich um ein zentrales Ziel der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt: die Stärkung naturverträglichen Wirtschaftens im ländlichen Raum. Angebot und Nachfrage nach naturgerecht erzeugten Produkten und Dienstleistungen sollen erweitert und ökologische Leistungen honoriert werden.

Intakte Ökosysteme und ihre naturverträgliche Nutzung eröffnen der Gesellschaft vielfältige und nachhaltige Perspektiven für Einkommen und Beschäftigung. Diese Chancen gilt es entsprechend der NBS, stärker zu nutzen. Naturgerecht erzeugte Premiumlebensmittel, naturverträglicher Tourismus in attraktiven Landschaften, zunehmende Gesundheitsangebote in intakter Natur. 

Kernaspekte, die im Rahmen der Veranstaltung erörtert wurden, waren: Wie können die Kräfte des Marktes für den Erhalt der biologischen Vielfalt mobilisiert werden? Welche Rolle nehmen Konsumentinnen und Konsumenten ein und wo liegen für ländliche Räume ökologische Zukunftsmärkte?

Zukunftsforum ländliche Entwicklung

Logo des "Zukunftsforum ländliche Entwicklung"