Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Wandertag zur biologischen Vielfalt wird fortgesetzt

  • Bundesweit mehr als 1000 Wanderveranstaltungen rund um den Tag der biologischen Vielfalt 2010

Die vom Bundesumweltministerium (BMU) und dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) initiierten bundesweiten Wanderveranstaltungen anlässlich des Internationalen Jahres der biologischen Vielfalt 2010 waren ein großer Erfolg und sollen daher auch im nächsten Jahr wieder stattfinden. 

Über 1000 Wanderungen fanden zwischen dem 20. Mai und dem 20. Juni 2010 statt. Schwerpunkt war der 22. Mai 2010, der Internationale Tag der biologischen Vielfalt. Bundesumweltminister Norbert Röttgen wanderte im Naturpark Siebengebirge und die Parlamentarische Staatssekretärin Ursula Heinen-Esser im Naturpark Bergisches Land. Ziel der Aktion war es, den Menschen in Deutschland über das gemeinsame Wandern das Thema "Biodiversität in Deutschland" näher zu bringen.

Die Wanderungen sollten deutlich machen, wie vielfältig die Lebensräume und Landschaften in Deutschland und wie wertvoll die Leistungen der Natur für den Menschen und seine Gesundheit sind. Solche Leistungen sind z. B. die Bereitstellung intakter Böden, gesunder Nahrung, von sauberem Trinkwasser, Brennstoffen und Arzneimitteln, die Speicherung von Kohlenstoff, der Schutz vor Überschwemmungen und Bodenerosion, aber auch ihre Funktion als Erlebnisraum für Freizeit und Erholung.

Organisiert und durchgeführt wurden die Wanderungen von Verbänden und Initiativen vor Ort in Kooperation mit dem BMU und dem BfN. Die Partner entwickelten auch die jeweiligen Schwerpunktthemen der Veranstaltungen. Im Mittelpunkt stand das gemeinsame sportliche Naturerlebnis. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten aber auch neue Entdeckungen machen und überraschende Zusammenhänge zur Biodiversität kennen lernen. Dazu wurden die Wanderungen fachkundig begleitet. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer konnte zudem an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem es attraktive Preise, wie z. B. Wochenendreisen in deutsche Natur- oder Nationalparke, zu gewinnen gab.

Alle Wanderveranstaltungen zum Internationalen Jahr der biologischen Vielfalt 2010 können auf der Webseite www.wandertag.biologischevielfalt.de nachgeschlagen werden.

Mit dem Internationalen Jahr der biologischen Vielfalt der Vereinten Nationen soll das Thema biologische Vielfalt mit seinen vielen Facetten weltweit ins öffentliche Bewusstsein gerückt werden. Das ganze Jahr 2010 über finden zahlreiche internationale, nationale und lokale Veranstaltungen zu diesem Thema statt. Der Wandertag zur biologischen Vielfalt war einer der deutschen Beiträge zu den weltweiten Aktionen. Er gilt zugleich als Pilotprojekt und soll zeigen, inwieweit sich das Instrument „Wandertag“ zur breitenwirksamen Kommunikation der Thematik „biologische Vielfalt“ eignet. Er soll künftig jährlich stattfinden.

 

Letzte Änderung: 18.05.2010

 Artikel drucken