Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Dialogforum Naturnutzung V

Dialogforum: Biologische Vielfalt als Wirtschaftsfaktor für vitale Unternehmen in ländlichen Räumen

Blick auf das Podium
Blick auf das Podium

Begleitveranstaltung Nr. 2 auf dem Zukunftsforum Ländliche Entwicklung am Rande der Internationalen Grünen Woche (IGW), Berlin (Januar 2013)

Das Schwerpunktthema des Zukunftsforum ländliche Entwicklung 2013 lautete „Ländliche Räume vital und lebenswert gestalten“. Mit der Themensetzung der Begleitveranstaltung wurde ein zentraler Aspekt der ländlichen Entwicklung aufgegriffen: Biologische Vielfalt bildet ein wichtiges regionales Potenzial für Wirtschaft und Arbeit, wenn es durch Unternehmen naturgerecht in Wert gesetzt wird. Die Veranstaltung knüpfte an zwei aktuelle Aktivitäten von BMUB und BfN an, die wichtige Impulse bei der Umsetzung der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt setzen: die Studie Naturkapital Deutschland – TEEB.DE und der Prozess „Unternehmen Biologische Vielfalt 2020“, bei dem es um die Kooperation von Unternehmen und Naturschutz beim Erhalt und der naturgerechten Nutzung der biologischen Vielfalt geht.

Ziel des Dialogforums war es, den Dialog über Synergien von Naturschutz und ländlicher Entwicklung, den BfN und BMUB seit Jahren führen, fortzusetzen und damit zum weiteren Verständnis und zur Zusammenarbeit in diesem wichtigen Bereich in Deutschland beizutragen.

Das Dialogforum folgt dem Ziel der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt, einen Beitrag zur Naturverträglichkeit des Wirtschaftens zu leisten. Die abgeschlossenen TEEB Studien und die laufende Arbeit „TEEB Deutschland“ belegen die große Bedeutung der naturgerechten Inwertsetzung und die Chancen, die die biologische Vielfalt Unternehmen bietet. Gleichzeitig legen immer mehr Verbraucher Wert auf Nachhaltigkeit und naturgerechte Angebote. Immer mehr ländliche Unternehmen nutzen diese Perspektiven und entwickeln neue Geschäftsmodelle und attraktive Produkte mit biologischer Vielfalt. Sie schaffen Arbeit und tragen zum Erhalt von Natur und Landschaft bei.

Zukunftsforum ländliche Entwicklung

Logo des "Zukunftsforum ländliche Entwicklung"

Letzte Änderung: 05.07.2016

 Artikel drucken