Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Aktuelles

Filmausschnitt Nationales Naturerbe

Der Filmclip "Nationales Naturerbe - Naturschätze für Deutschland" zeigt einen Ausschnitt aus rund 156.000 Hektar geschützter wertvoller Naturflächen im Eigentum des Bundes. Trotz ihrer zum Teil intensiven Nutzung haben sie sich im Laufe von Jahrzehnten zu einzigartigen Naturlandschaften entwickelt. Sie sollen als Rückzugsräume für seltene Tiere und Pflanzen erhalten bleiben.  Zum Film und zu weiteren Informationen

"Entdecke Wildnis" - der neue Imagefilm der Initiative "Wildnis in Deutschland" nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Reise in drei große deutsche Wildnisgebiete.  Zum Film


Fischotter

Die Bundesregierung will verstärkt in die Renaturierung von Bundeswasserstraßen investieren und damit neue Akzente in Natur- und Gewässerschutz, Hochwasservorsorge sowie Wassertourismus, Freizeitsport und Erholung setzen. Mit diesem Ziel hat das Bundeskabinett heute auf Vorschlag von Verkehrsminister Alexander Dobrindt und Umweltministerin Barbara Hendricks das Bundesprogramm „Blaues Band Deutschland“ beschlossen.  Zur Meldung


Staatssekretär Jochen Flasbarth spricht zum Forumspublikum

Den Dialog zwischen Waldbesitzern, Forstwirtschaft und Naturschutz zu stärken, war das Ziel des 8. Nationalen Forums zur Biologischen Vielfalt, das jetzt unter dem Titel "Achtung: Wald!" in Berlin stattgefunden hat. Die Teilnehmer diskutierten gemeinsam, wie die Lebensbedingungen für Tiere und Pflanzen im Wald weiter verbessert werden können.  Weitere Informationen


Gelbbauchunke im Kleingewässer

"Allen Unkenrufen zum Trotz" heißt ein Projekt, das jetzt der Gelbbauchunke in Bayern helfen soll. Der kleine Froschlurch ist bedroht durch die Abnahme seiner Laichgewässer und durch eine zunehmende Isolierung seiner Vorkommen. Das Projekt soll auf weitere bedrohte Vorkommen in Deutschland übertragbar sein und wird vom BMUB im Rahmen des Bundesprogramms Biologische Vielfalt gefördert. Weitere Informationen


Feldlerche auf Stein

Was kann die Landwirtschaft tun, um die biologische Vielfalt in der Agrarlandschaft zu erhalten und zu fördern? Antworten auf diese Frage soll ein neues Forschungsprojekt liefern, das die Michael Otto Stiftung für Umweltschutz und der Deutsche Bauernverband gemeinsam durchführen.  Zur Meldung


Logo des Jugendkongresses 2017

Du bist zwischen 16 und 27 Jahre alt und hast eigene Ideen zum Thema Biologische Vielfalt? Dann bewirb Dich jetzt für den Jugend I Zukunft I Vielfalt – Jugendkongress Biodiversität 2017! 

 Weitere Informationen


Aktuelle Termine

23. März 2017: Dialogforum "Unternehmen Biologische Vielfalt 2020" im VKU Forum in Berlin.

 Weitere Informationen

Veröffentlichungen

Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt

Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt, BMU 2007 (Nachdruck 2015)

 Download (4,9 MB, bf) (deutsch)

 Download (3,2 MB) (englisch)

 Weitere Veröffentlichungen