Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Aktuelles

UN-Dekade Biologische Vielfalt: Projekt der Woche


Natternkopf-Mauerbiene auf Blüte

Die Biomasse der fliegenden Insekten in Deutschland ist im Verlauf von 27 Jahren um mehr als 75 Prozent zurückgegangen. Das stellt eine Studie von niederländischen, deutschen und britischen Wissenschaftlern fest, die jetzt im renommierten Wissenschaftsjournal PLOS One veröffentlicht worden ist. Zur Meldung




Honigbiene auf Blüte

Der Internationale Wissenschaftsrat für Biodiversitätsfragen (IPBES) erarbeitet regelmäßig Berichte zur Lage der Biodiversität. Die zielgruppengerechte Veröffentlichung dieser Berichte auf nationaler Ebene stellt die Autoren jedoch vor Schwierigkeiten: Wie müssen die Ergebnisse für die Anwender aufbereitet werden, damit sie hilfreich sind? Das diskutierten Teilnehmer eines Workhops beispielhaft anhand des Bestäuberberichtes. Zum Workshop-Bericht


Das Bundesprogramm Biologische Vielfalt fördert Projekte, die dem Schutz der biologischen Vielfalt in Deutschland dienen. Um die nachhaltige Wirkung des Bundesprogramms beurteilen zu können, ist nun ein Leitfaden entwickelt worden. Er soll die Projektnehmer darin unterstützen, vergleichbare Evaluationskonzepte zu entwickeln. Zum Leitfaden


Aktuelle Termine

13. März 2018:

Dialogforum "Unternehmen Biologische Vielfalt 2020"

Mehr Informationen