Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Aktuelles

UN-Dekade Biologische Vielfalt: Projekt der Woche

Gruppenfoto der Sieger des Bundeswettbewerbs

Das UNESCO -Biosphärenreservat Schwäbische Alb hat den ersten Preis des Bundeswettbewerbs „Nachhaltige Tourismusdestinationen in Deutschland“ erhalten. Mit der Auszeichnung würdigten die Ausrichter Bundesumweltministerium, Bundesamt für Naturschutz und Deutscher Tourismusverband das vorbildhafte Engagement vieler Akteure auf der Schwäbischen Alb für einen natur- und umweltverträglichen Tourismus. Unter den weiteren vier Finalisten ist auch das UNESCO -Biosphärenreservat Bliesgau.  Weitere Informationen


Startbild mit Wattenmeer zum Film "10 Jahre NBS"

Vor 10 Jahren hat die Bundesregierung die Nationale Strategie zur Biologischen Vielfalt (NBS) beschlossen und sich ambitionierte Ziele für den Schutz, den Erhalt und die Wiederherstellung einer intakten Natur gesetzt. Mit der Naturschutzoffensive 2020 sind die Bemühungen seit 2015 noch einmal verstärkt worden. Der Kurzfilm zum Jubiläum zeigt erste Erfolge an Hand einiger Beispielprojekte:  Zum Film.

Eine durchaus gemischte Bilanz der bisherigen Bemühungen im Rahmen der NBS zieht Bundesumweltministerin Barbara Hendricks. Sehen Sie hier einen Ausschnitt aus ihrer Festrede:  Zum Youtube-Kanal des BMUB


Teilnehmer des Workshops in Lima

Auf großes Interesse ist ein Workshop gestoßen, den Mitarbeiter des BfN jetzt in der peruanischen Hauptstadt Lima angeboten haben. Dabei ging es um die Vermittlung einer 9-Punkte-Methode für die Nachhaltigkeitsprüfung von Pflanzenarten aus Anhang II des CITES-Abkommens. Eingeladen waren Forstexpertinnen und -experten aus dem Amazonasgebiet.  Zur Meldung


863 verschiedene Lebensraumtypen gibt es in Deutschland - fast zwei Drittel von ihnen gelten als gefährdet. Besonders offene Landschaften wie Heiden, Wiesen und Weiden sind stark bedroht. Das ist die traurige Bilanz der Roten Liste Biotoptypen, deren dritte, grundlegend überarbeitete Fassung jetzt vorgestellt wurde.  Weitere Informationen


Cover der Publikation

Zum 10-jährigen Geburtstag der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt (NBS) haben die Verbände BUND, DNR, DUH, NABU und WWF gemeinsam Bilanz gezogen.   Weitere Informationen


Abschlussveranstaltung zum F+E Vorhaben „Naturschutz im Landeswald“

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Abschlussveranstaltung

Im Rahmen des 3-jährigen BfN-Forschungs- und Entwicklungsvorhabens "Naturschutz im Landeswald"  haben Wissenschaft­lerinnen und Wissenschaftler die Entwicklung und Verankerung des Wald­naturschutzes in den Landeswäldern analysiert. Zur Meldung


Aktuelle Termine

11. bis 12. Oktober 2017: Bonner Gespräche "Naturschutz - natürlich inklusiv", Bonn.

 Weitere Informationen bei der Stiftung Naturschutzgeschichte